Über mich

Download Kandidatinnen-Flyer Gabi Aumann (pdf)

Fort- und Weiterbildung prägen Gabi Aumanns Leben und Beruf: Nach einer Ausbildung zur Schneiderin und einem Studium der Bekleidungs- und Textiltechnik ist sie heute Lehrerin an einem gewerblichen Bildungszentrum – und bestens vertraut mit den bildungspolitischen Herausforderungen von Industrie und Handwerk. „Der von der grün-roten Landesregierung erfolgreich vorangetriebene Ausbau der beruflichen Bildung findet leider viel zu wenig Beachtung. Das gilt es zu ändern“, betont die Oberstudienrätin.

Die beruflichen Erfahrungen haben Einfluss auf die politische Arbeit von Gabi Aumann. So setzt sie sich besonders für eine zukunftsfähige berufliche Bildung und Ausbildung ein, und auch die Schaffung guter und fairer Arbeitsbedingungen steht ganz oben auf ihrer politischen Agenda.

Politisch geprägt wurde Gabi Aumann bereits in ihrer Jugend. Es war die Zeit der Frauen- und Friedensbewegung. Als Studentin demonstrierte sie in Gorleben gegen Atomkraftwerke. Neben den Themen Arbeit und Beruf liegen Gabi Aumann aber auch die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie die konsequente Fortsetzung der Energiewende am Herzen. „Solar- und Windenergie hinterlassen keinen gefährlichen Atommüll, für den bis heute niemand ein sicheres Endlager kennt“, betont sie. „Grüne Themen sind immer auch Zukunftsthemen“, davon ist die Mutter von zwei erwachsenen Kindern fest überzeugt.

Gabi Aumann verfügt als Mitglied in verschiedenen Vereinen wie Jugendhausverein Heidelsheim, Turnverein, Arbeiterwohlfahrt und Frauennetzwerk Bruchsal über ein gutes Netzwerk. Um abzuschalten, besucht sie gerne kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen oder Konzerte. Aber auch das Ausgehen mit Freunden, Tanzen und Sport sind ihr wichtig. „Ich sitze selten alleine zu Hause“, sagt Aumann. Die Chancen, sie vor Ort zum Gespräch zu treffen, stehen also gut.

Beitrag über Gabi Aumann in der GRÜNEN Wahlkampfzeitung

Beitrag über Gabi Aumann in der GRÜNEN Wahlkampfzeitung

 

Ein Porträt von Gabi Aumann kann auch auf der Homepage des GRÜNEN Landesverbandes unter dem Link www.gruene-bw.de/wahlen/kandidatin-gabriele-aumann-landtagswahlkreis-bruchsal/ abgerufen werden.